Die Rücksendung erfolgt durch den Veranstalter. Es wird aber darum gebeten, aus Kostengründen auch eigene Lösungen anzubieten wie Selbstabholung oder Transport innerhalb der Bundeswehr. Versand der Beiträge, die nicht zu den Preisträgerinnen und Preisträger gehören, wird voraussichtlich im Sommer 2019 stattfinden. Die Teilnehmenden werden informiert. Bitte um Bestätigung an projektleitung (at) kunstbw.de zwei Wochen nach der Mitteilung, dass die Arbeit eingegangen ist. Die Werke des vorausgegangenen Wettbewerbs werden Anfang 2019 versendet.