Als PreisträgerIn erhalten Sie mit der Einladung zur Preisverleihung eine Bescheinigung, die Sie Ihrer Dienststelle vorlegen. Wer nicht unter den Preisträgern ist, wird ebenfalls benachrichtigt – aber ohne Bescheinigung für eine Dienstreise.