Die Arbeiten der Preisträgerinnen und Preisträger werden auf verschiedenen Stationen in einer Wanderausstellung deutschlandweit gezeigt. Es ist logistisch nicht möglich, die Originale der anderen Arbeiten zu zeigen. Es gibt jedoch eine Darstellung aller Arbeiten auf DIN A3 (42 x 29,7 cm) als hochwertigen Einzelausdruck und können von allen AusstellungenbesucherInnen angesehen werden.