Die Rücksendung erfolgt durch den Veranstalter. Es wird aber darum gebeten, aus Kostengründen auch eigene Lösungen anzubieten wie Selbstabholung oder Transport innerhalb der Bundeswehr.

Die Arbeiten der anderen Teilnehmenden werden bis Mitte 2021 an die angegebene Adresse bei der Anmeldung zurückgesendet. Es ist zwingend notwendig, Adressänderungen der Projektleitung mitzuteilen unter projektleitung (at) kunstbw.de.