Teilnehmen können alle Soldatinnen, Soldaten und zivile Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der
Bundeswehr. Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer darf nur ein Exponat als Einzelarbeit einreichen. 

Zusätzlich ist möglich:

Wenn zwei bis drei Personen als Angehörige der Bundeswehr ohne Verwandtschaftsverhältnis gemeinsam eine Arbeit einreichen, ist es eine Gruppenarbeit.

Es kann auch eine Familienarbeit eingereicht werden, wobei teilnehmende Personen in einem Verwandtschaftsverhältnis sind. Die einreichende Person ist Bundeswehrangehörige_r.